Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#ZusammenFürWohnraum

24. April @ 18:00 - 22:30

NÄCHSTES TREFFEN 24.4.2018 19:00 bis 22:00, von 18:00 bis 19:00 KOSTENLOSE MIETRECHTSBERATUNG

Ort: PA58 Prinzenallee 58

Die Verdrängung sozialer Gemeinschaften und Mieter*innen ist nicht allein berlinspezifisch und kann in vielen Städten in Deutschland und Europa beobachtet werden.

Hier sei bemerkt:

Es geht uns nicht um das Schüren irgendwelcher Feindbilder, sondern um eine sachliche Analyse und der uns allen sehr nahestehenden Forderung nach Mitbestimmung und Mitgestaltung unserer Wohnräume. Wir möchten uns nicht kontraproduktiv gegen eine zukunftsorientierte Entwicklung von Städten wenden, sondern diese auf einer Basis von Gleichberechtigung und Partizipation verstehen.

Und:

Das Erhalten von Wohnraum für sozial bedürftige und einkommensschwächere Bevölkerungsschichten muss ein wesentliches Ziel von gesellschaftlicher und politischer Agitation bleiben.

Wir erheben nicht den Anspruch, das Rad neu zu erfinden und möchten uns mit bestehenden Netzwerken und Strukturen auseinandersetzen und verbinden.

Potentiale des Netzwerks:

+

„Basisinitiative Mietshäuser“: Es gibt bereits viele Hilfestellungen für einzelne Mieter*innen. Auf Ebene der Häuser und Hausgemeinschaften können jedoch anderen, bisher u.U. wenig genutzte Synergien entstehen (Anreize für Einzelpersonen, Abschreckung von Profit-Investoren uvm.

+

(insbesondere „eigentümerbezogene“) Vernetzung unserer Häuser und Hausgemeinschaften

+

Bündelung und Austausch von Information, Wissenstransfer (Tools für Selbstorganisation, Kommunikation, Gemeinschaftlichkeit)

+

Strukturierung des Netzwerkstreffens als „Delegiertenplenum“ von eigenständigen Haus und Eigentümer Arbeitsgruppen (Beispiel: BOW GmbH Netzwerk Reichenberger 55)

+

Entstehung einer Art „kollektiven Mächtigkeit“ durch Wissenstransfer, strukturierten Austausch

und die Denkbarkeit radikalerer Mittel und Aktionen und das (nach außen) projizierte Bild einer solchen Organisierung kann ein Risiko für Investition und Eigentümer*innen darstellen und unsere Verhandlungsposition stärken.

+

Durch Zusammenarbeit auf verschiedenen Aktionsebenen (Mietshäuser, Bezirk, Länder, Bund)

können wir unseren Einfluss und unsere Erfahrungen stärken. Mit klaren Positionen und Forderungen könnten wir uns in größeren Rahmen vernetzen und für Veränderungen sorgen.

NÄCHSTES TREFFEN 24.4.2018 19:00 bis 22:00, von 18:00 bis 19:00 KOSTENLOSE MIETRECHTSBERATUNG

Ort: PA58 Prinzenallee 58

Moderation: PA58 und AmMA65

Protokoll: wird noch festgelegt

 

Details

Datum:
24. April
Zeit:
18:00 - 22:30
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Amma65
PA58

Veranstaltungsort

PA58
Prinzenallee 58
Berlin, Berlin 13359 Deutschland
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere