DAS WOHN ICH – Ausstellung zur Aktionswoche des Bündnis gegen #Mietenwahnsinn vom 20.03.-28.03.2020

DAS WOHN ICH Ausstellung zur Aktionswoche des Bündnis gegen #Mietenwahnsinn vom 20.03.-28.03.2020 Wohnen bedeutet für uns alle etwas Verschiedenes. Für uns alle ist es etwas Persönliches. Wir wohnen mit den Gegenständen, die uns umgeben. An diese knüpfen wir Erinnerungen, zu denen wir nach Hause kommen. Unser Zuhause besitzt einen Wert…

Weiterlesen

Demo 6.4. Berlin | MARKT MACHT ARMUT – Wohnen ist Menschenrecht!

Aufruf zur solidarischen Demo am 6. April 2019 #WIDERSETZEN WIR UNS! Kommt zur Demonstration am Samstag, den 6. April 2019 um 12 Uhr zum Alexanderplatz! Setzt euch zusammen und nehmt an den Aktionstagen vom 27. März bis zum 6. April teil. GEMEINSAM KÖNNEN WIR ETWAS BEWEGEN!   Der #Mietenwahnsinn wird…

Weiterlesen

Kundgebung: Stoppt Zwangsräumungen – Wohnen ist Menschenrecht!

Jedes Jahr finden in Berlin mehrere tausend Zwangsräumungen statt, derzeit ca. 10 pro Tag. Fast alle Zwangsräumungen finden aus rein wirtschaftlichen Gründen statt. Nur für eine profitablere Verwertung von Immobilien werden Menschen gewaltsam aus ihrem persönlichen Schutzraum geworfen. Dies kann für die Betroffenen zum Verlust des sozialen Umfeldes, zur Ausbildung…

Weiterlesen

Zusammen gegen #Mietenwahnsinn! – Protest am Kanzleramt 21.09.2018

Für eine Politik, die Wohnraum für ALLE schafft. Der AmMa65 e.V. unterstütz den Aufruf zur Protestkundgebung gegen den #Wohngipfel von Seehofer und Merkel und für eine Politik, die Wohnraum für ALLE schafft. Verschaffen wir gemeinsam den Menschen Gehör, die drinnen beim Mittagessen mit der Bundesregierung nicht beachtet werden! Der Protest…

Weiterlesen

Zusammen gegen #Mietenwahnsinn! – Alternativer Wohngipfel

Das „WIR“ als Werkzeug des Mieter*innen Widerstands: Nachbarschaft, Hausgemeinschaft, Initiative und Mieter*innengewerkschaft? Der Diskussion findet innerhalb des >Alternativen Wohngipfels< am Donnerstag, den 20. September 2018 um 15:45 im Umweltforum, Pufendorfstraße 11, 10249 Berlin statt. Die Mieter*innen stellen eine Majorität dar, die als Gewicht in der Wohnungspolitik jedoch eine Minorität ist.…

Weiterlesen

Mietenwahnsinn Widersetzen unterstützt von AmMa65 e. V.

WIDERSETZEN – Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn In Berlin werden Menschen durch steigende Mieten verdrängt. Mietwohnungen werden in Eigentum umgewandelt. Nachbarschaften werden zerstört. Soziale Einrichtungen und Gewerbetreibende finden keine bezahlbaren Räume mehr. Die Obdachlosigkeit wächst. Rassismus und Diskriminierung erschweren zusätzlich die Wohnungssuche. Selbst am Stadtrand gibt es kaum noch bezahlbaren…

Weiterlesen